Michaela Sarman-Lein

Disziplin: Langstrecke und Marathon
Jahrgang: 1970
Frühere Vereine:
Erfolge: Mehrfache Siegerin hella-laufcup, zahlreiche Top-Zeiten bei verschiedenen Straßenläufen

Michaela Sarman-Lein ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich bei Hamburgs Straßenläufen aktiv – und zeigte auch außerhalb der Stadtgrenzen bereits starke Rennen. Ein Vereinstrikot trug sie dabei nie, was ihre Top-Zeiten, zum Beispiel unter 3 Stunden im Marathon und deutlich unter 37 Minuten auf 10 Kilometer, umso beachtlicher macht. Mit Beginn der Saison 2019 schließt sich Michaela erstmals einer Vereinsmannschaft an – der von hamburg running – und kann so erstmals auch auf offizielle Meistertitel und Mannschaftserfolge schielen.

2018 gewann Michaela zum nunmehr dritten Mal nach 2014 und 2017 den hella Laufcup, bestehend aus Alsterlauf, Airport-Race und dem Halbmarathon durch das Alstertal. Ihre Gesamtzeit von 2:57:23 Stunden bedeutet dabei einen neuen Rekord. Vor ihr blieb keine Frau unter 3 Stunden Gesamtzeit. Nach starken 36:29 Minuten über 10 Kilometer beim Alsterlauf ließ sie deutliche Siege beim Airportrace und beim anspruchvollen Halbmarathon in 1:20:19 Stunden folgen. Einige Wochen später bewies sie ihre gute Form noch beim Frankfurt Marathon, wo sie 2:53:44 Stunden einmal mehr unter 3 Stunden blieb.

Aktuelle News zu Michaela