Mareike Bechtloff

Disziplin: Langstrecke
Jahrgang: 1990
Frühere Vereine: ASV Erfurt, LG Buntentor Roadrunners, LG Baunatal/Fuldabrück, VfL Wolfhagen
Erfolge: Deutsche Hochschulmeisterin 10 Kilometer Straße 2012, Deutsche Hochschulmeisterin Halbmarathon 2014, 6. Platz DM 10.000 Meter 2014, 9. Platz DM Cross 2014

Mareike Bechtloff ist bereits seit vielen Jahren auf der Langstrecke erfolgreich. Ihre bislang größten Erfolge erzielte die Athletin aus dem hessischen Wolfhagen über die 10.000-Meter- bzw. 10-Kilometer-Distanz. Bei den Deutschen 10.000-Meter-Meisterschaften landete sie 2014 auf dem sechsten Platz und erzielte dabei ihre beeindruckende und immer noch gültige Bestzeit von 34:53,06 Minuten. Im selben Jahr wurde Mareike in Fulda Deutsche Hochschulmeisterin über die Halbmarathon-Distanz. Bereits zwei Jahre zuvor konnte sie diesen Titel auf ihrer Paradestrecke, dem 10-Kilometer-Straßenlauf, gewinnen.

Auch auf den kürzeren Distanzen kann Mareike starke Bestleistungen vorweisen. Über 5000 Meter lief sie 2014 in Koblenz eine Zeit von 16:28,30 Minuten. 2017 erreichte sie in Karlsruhe über 3000 Meter das Ziel nach 9:55,98 Minuten. Ihre Bestleistung im Halbmarathon liegt bei 1:19:03 Stunden, die sie bei den Deutschen Meisterschaften 2014 in Freiburg rannte. Einen weiteren Erfolg erzielte Mareike bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften 2014 in Löningen, wo sie den neunten Platz erreichte. Hinzu kommen mehrere Landesmeistertitel auf verschiedenen Distanzen.

Nach einer längeren Verletzungspause 2015 und einem Siebenkampf-Training im Rahmen ihres Studiums im darauffolgenden Jahr möchte Mareike nun wieder in ihrer erfolgreichsten Disziplin, der Langstrecke, durchstarten.

Aktuelle News zu Mareike