Jan Simon Hamann

Disziplin: Langstrecke, Marathon
Jahrgang: 1986
Frühere Vereine: USC Bochum, LG Nordheide, Blau-Weiß Bucholz
Erfolge: Deutscher Meister Marathon 2012, mehrfacher Landesmeister

Jan Simon erzielte seinen größten Erfolg 2012, als er im Alter von 26 Jahren in München überraschend Deutscher Meister im Marathon wurde. Die dabei gelaufene Zeit von 2:19:46 Stunden ist zugleich seine Bestzeit in dieser Königsdisziplin. Auch seine weiteren Bestzeiten erreichte er im selben Jahr. Über 10 Kilometer Straße lief er eine Zeit von 30:01 Minuten, während er auf der Bahn über 10.000 Meter die magische Grenze von 30 Minuten in einer Zeit von 29:57,60 Minuten sogar unterbot. Mit beiden Leistungen lag er damit auf Platz zehn der deutschen Bestenliste im Jahr 2012.

Weitere starke Bestzeiten führt der Langstreckenexperte über 3000 Meter und 5000 Meter in seiner Vita. Simon, der in Bochum Philosophie und Literaturwissenschaft studierte, lief 8:10,37 Minuten (3000 Meter) und 14:16,61 Minuten (5000 Meter). Darüber hinaus gewann er auf regionaler Ebene zahlreiche westdeutsche und westfälische Meistertitel über verschiedene Distanzen. In Hamburg ist Jan Simon auch durch seine Siege auf der Langstrecke beim Bergedorf Cross in den Jahren 2014 und 2015 bekannt. Seit 2017 startet er für hamburg running und konnte im neuen Trikot direkt Sieg Nummer 3 in Bergedorf einfahren – was ihm erstmals zugleich den Landesmeistertitel einbrachte. Beim hella hamburg halbmarathon 2017 war er zudem bester Hamburger.

Aktuelle News zu Jan Simon