Autor: Andreas

Unsere US-Boys legen los: Fynn Timm läuft DM-Norm über 3000 Meter Hindernis

In 9:05,68 Minuten feiert Fynn Paul Timm einen gelungenen Saisoneinstand über seine Paradedisziplin, die 3000 Meter Hindernis. Damit unterbietet der Athlet von hamburg running und Student der University of North Florida auf Anhieb die für die Deutschen Meisterschaften geforderte Qualifikations-Norm von 9:08,00 Minuten.

Martin Wams wird Deutscher Vizemeister

Martin Wams hat bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Senioren in Erfurt Silber über 800 Meter gewonnen. In der Altersklasse M50 musste er sich in einem taktischen Rennen nur Frank Weber (2:10,64 Minuten) vom TV...

Tim Hoenig wird Neunter bei den Deutschen Hallenmeisterschaften

Bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathletinnen und Leichtathleten in Leipzig erzielt Tim Hoenig am Sonntag den neunten Platz über 1500 Meter. Für den 21-Jährigen Mittelstreckenläufer ist das die bisher beste Platzierung bei Deutschen Meisterschaften...

Vier Medaillen für hamburg running bei den Landesmeisterschaften in der Halle

Zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze holten die Läuferinnen und Läufer von hamburg running bei den gemeinsamen Hallen-Landesmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein am Wochenende in der Leichtathletik-Halle in Alsterdorf. Der Medaillenzähler des noch jungen Vereins liegt bei Landesmeisterschaften damit nun bereits bei 16 Mal Edelmetall.